Inhalt

Meilensteine in der Entwicklung der IntegraMouse und IntegraMouse Plus

  • 2013: Ausstellung "Von wegen sprachlos! 15 Jahre LIFEtool" im Schlossmuseum Linz. Die IntegraMouse Plus ist ein ständiges  Ausstellungsexponat der oberösterreichischen Techniksammlung.
  • 2012: IntegraMouse Plus gewinnt reddot design award: product design
  • 2011 / Dezember: Produktion der ersten 60 Stk. IntegraMouse Plus und Beginn der Auslieferung
  • 2011: Übergabe der IntegraMouse Plus mit der Seriennummer 002 an den südkoreanischen Meeresgeologen Prof. Sang-Mook Lee in Seoul
  • 2011: Fertigstellung IntegraMouse Plus inklusive Zertifizierung und Verkaufsunterlagen 
  • 2011: 1. Platz GC Genius Award
  • 2011: 1. Platz Kunststoff Design Award
  • 2011: Intensive Testung mit AnwenderInnen
  • 2010: Erster Prototyp 
  • 2009: Projektstart Neuentwicklung IntegraMouse Plus
  • 2009: LifeACE-Projektantrag bei FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) für die Neuentwicklung der IntegraMouse Plus mit dem Ziel einer kabellosen Mouse mit verschiedenen Mouse Modi. 
  • 2004 – 2009: In diesem Zeitraum entsteht ein weltweit tragfähiges Händlernetzwerk mit rund 100 Partnern in 40 Ländern
  • 2004: Erstellung einer Roadmap für die Weiterentwicklung der IntegraMouse
  • 2003: Die Idee für IntegraSwitch (passiver Saug-/Blaseschalter) kommt auf, um speziell Menschen in klinischen Einrichtungen zu unterstützen.
  • 2003: Parallel beginnt die Entwicklung der USB Version der IntegraMouse
  • 2003: Fertigung der ersten 70 Stk. serielle IntegraMouse IM-Ser 
  • 2002: Fertigstellung IntegraMouse (serielle Version) inklusive Zertifizierung und Verkaufsunterlagen 
  • 2001: Einreichung eines Projektes bei der FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) mit dem Titel „Produktlinie zur PC- und Umfeldbedienung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen."
  • 2001: Einreichung eines Patentes der jetzigen Lösung mittels Membran und Dehnmessstreifen
  • 2001: Weiterentwicklung Mund-Maus durch Auftrag von BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)
  • Ende 2000: Zweiter Prototyp Mund-Maus wird durch AIT realisiert
  • 2000: Erster Prototyp – ein Mikrotaster und Druckschalter entsteht im damaligen Forschungscenter Seibersdorf (heute: AIT Austrian Institute of Technology)
  • 1999: Idee für eine Saug-Blas-Maus entsteht in der Beratung aus der Betroffenheit von Menschen mit einem hohen Querschnitt. Auf einer deutschen Hilfsmittelmesse lernen wir Maren Lange kennen, die uns eine Design-Idee für eine Mund-Maus näher bringt.

Die Entwicklung der IntegraMouse: Erste Saug-Blas Mäuse und IntegraMouse USB und IntegraSwitch

Produktfoto: Sipp-and-Puff-MouseProduktfoto: IntegraSwitch
Produktfoto: Sipp-and-Puff-Mouse Version 2
Produktfoto: IntegraMouse USB

Die Entwicklung der IntegraMouse Plus: aus der Designwerkstatt

Skizze: IntegraMouse Plus, erste DesignüberlegungenFoto: Bestandteile des ersten Prototyps der IntegraMouse Plus
Skizze: IntegraMouse Plus, erste Design- und FunktionsüberlegungenFoto: LIFEtool Beraterin Claudia Pointner mit dem ersten Prototyp der IntegraMouse Plus
Skizze: IntegraMouse Plus, erste Design- und FunktionsüberlegungenFoto: Erster Protoyp IntegraMouse Plus

Die Entwicklung der IntegraMouse: aus Produktion und Testung

Foto: Spritzgussform für das Mundstück der IntegraMouse PlusFoto: Inside IntegraMouse Plus
Screenshot: Konstruktionsplan für das Mundstück der IntegraMouse PlusFoto: Bestandteile der IntegraMouse Plus
Foto: Teststand IntegraMouse Plus