Inhalt

Meine berufliche Unabhängigkeit ist zurück!

Shermin kann trotz MS-Diagnose wieder selbständig arbeiten

Foto: Shermin mit ihrer Tochter und ihrem Mann

Shermin wurde 2012 mit MS (Multiple Sklerose) diagnostiziert,  – ihre Tochter war damals gerade 4 Jahre alt. Sie arbeitete als selbständige Buchhalterin von zu Hause. Ihr gesundheitlicher Zustand verschlimmerte sich kontinuierlich, seit Sommer 2018 kann sie ihre Hände nicht mehr bewegen.


Shermin hat uns –  mit ihrer IntegraMomuse Plus folgende Nachricht geschrieben:

„Nach der MS Diagnose und der Tatsache, dass ich meinen Computer nicht mehr bedienen konnte, verlor ich meine Fähigkeit, als Buchhalterin zu arbeiten. Die Möglichkeit, meinen Beruf als Buchhalterin auszuüben, war mir genommen worden!“

Dann wurde sie mit Peter Hamlin, einem fachkundigen Experten für Assistierende Technologien des Hillingdon Hospitals in Kontakt gebracht, welcher ihr die IntegraMouse Plus empfohlen hat. Das war der Beginn einer langen und noch andauernden Erfolgsgeschichte für Shermin Hertig.

„Seitdem kann ich wieder am Computer arbeiten und betreue derzeit in meinem Beruf als Buchhalterin sieben Unternehmen. Das alles dank dieser Erfindung und Ihren Unternehmen. Die IntegraMouse Plus hat mir trotz der Diagnose MS meine berufliche Unabhängigkeit wiedergegeben!“


Wir bedanken uns bei Shermin Herting, dass Sie uns erlaubt hat, ihre Geschichte zu erzählen und ihren Dank zu veröffentlichen.
Auch nach vielen Jahren mit der IntegraMouse berührt es uns im Team LIFEtool sehr, was unsere Innovation tagtäglich zu bewegen vermag.